Archive for the ‘Cooles’ Category

PlayAnyFolder: Zufälligen mp3-Ordner mit WinAMP abspielen

Sunday, August 12th, 2012

Eine kleine Freeware von mir: PlayAnyFolder.

Ein simples Programm, dass einen benutzerdefinierten Bereich der Festplatte durchsucht und einen zufälligen Ordner mit mp3-Dateien auswählt und mit WinAMP abspielt.

Installation: Einfach entpacken und die Exe-Datei in höchsten Ordner des mp3-Bereichs abspeichern. Das Programm wird alle Ordner unterhalb von diesem Ordner durchsuchen. Wenn ein Ordner (inklusive seiner Unterordner) ignoriert werden soll, reicht es dort eine Datei namens “_skipfolder.txt” anzulegen. Für den praktischen Start empfiehlt es sich einen Shortcut im Startmenü oder in der Taskleiste zu erzeugen.

 Download PlayAnyFolder

Raubkopie mal anders

Friday, November 25th, 2011

Wenn Firmen gegen Raubkopien Stimmung machen liest sich das meist so spannend wie das Telefonbuch. Microsoft beweist Humor (und m.E. auch Risikobereitschaft, denn vielleicht mag nicht jeder diesen Humor) und zeigt das es auch anders geht…

Das Ganze geht natürlich in Richtung FUD-Marketing (was auch nicht die beste Art ist) kommt aber trotzdem unterhaltsam rüber. Und schließlich geht’s hier nicht um eine Konkurrenzfirma.

Ey, wo ist mein Geld?

Tuesday, September 21st, 2010

Wer hat sich noch nicht gefragt wo die ganzen Steuermillionen hin gehen. Die Website Offenerhaushalt.de zeigt das – nicht nur in Zahlen, sondern auch in anschaulichen Grafiken.

Interessant.

Und manchmal erschreckend.

(Gefunden bei Golem.)

Schnell einen Baum gepflanzt

Monday, March 22nd, 2010

Ein kurzes Posting und ein Baumbutton reichen und schon wird auch für dieses Blog ein Baum geplanzt. Wer sein Blog “grün” machen will, kann hier rausfinden warum das so einfach ist.

Opera 10.5 Beta – Kurztest

Thursday, February 11th, 2010

Wie Golem berichtet, ist die neue Opera Version jetzt als Beta verfügbar. In aller Kürze:

  • Installiert sich automatisch nicht als Update des normalen Opera, sondern parallel. Gut.
  • Die Menüzeile wurde eingespart. Gatte ich mit Tricks ohnehin schon.
  • Die Titelzeile wurde auch eingespart. Nett. Noch ein bischen mehr Platz. Geht aber leider nur mit Tabs am oberen Rand. Nutzt man die Previews rechts, dann ist sie wieder da. Schade.
  • Die Javascript Engine ist viel schneller. Wirklich spürbar. (Bei einem Google Maps Mashup)
  • Die Beta ist nicht stabil. Nach zwei Minuten Google Maps Mashup kam der Absturz.

Aber war ja auch als “nicht für den Produktiveinsatz” gedacht. Auf die Final freue ich mich trotzdem.

So postet man einen Baum

Wednesday, January 6th, 2010

CO2 ist ja derzeit sozusagen “in aller Munde”. Und dementsprechend ist es kein Wunder, dass es entsprechende Promo-Aktionen gibt. So auch bei kaufda, die für jeden Teilnehmer der über die Aktion berichtet, ein Baum von denen gepflanzt wird.

Ist natürlich auch für die Werbung, weil ein Link zu denen Pflicht ist, aber sei’s drum.

Also Leute, pflanzt auch für mich einen Baum. Ich mag übrigens Pappeln. 😉


Angebote und Einkaufen klimaneutral -  bei kaufDA.de

WordPress 2.9

Monday, December 21st, 2009

Mein Admin-Menü meldet es und Golem meldet es auch. WordPress 2.9 ist verfügbar. Interessant ist dabei ein Trend, der sich in der Softwareindustrie (vom katastrophalen Gegenbeispiel Vista) abzeichnet. Weg von der “Sind Sie sicher?” Abfrage und hin zur Undofunktion. Das ist jetzt auch bei WordPress 2.9 so. (Und übrigens auch bei meiner eigenen Software 1-Klick Duplikate Löschen für Outlook 😉

Major Tom macht ernst…

Tuesday, December 8th, 2009

Richard Branson’s Rraumfahrtprojekt nimmt ganz erste Züge an. Jetzt wurde SpaceShipTwo  vorgestellt. Damit sollte es im nächsten Jahr mit Testflügen losgehen und schon 2011 oder 2012 soll es dann mit dem Weltraumtourismus losgehen. Bleibt zu hoffen dass das besser ausgeht als bei Major Tom…

Datenschutz auf Google Street View?

Tuesday, November 10th, 2009

Es gibt neue Regionen in Google Street View zu bestaunen, darunter auch Hawaii. Coole Sache habe ich mir gedacht und mal ein wenig rumgeschaut.

Eigentlich verspricht Google ja alle Gesichter unkenntlich zu machen, was auch größtenteils der Fall ist. Aber halt nicht alle, binnen einer Viertelstunde konnte ich diverse, für mein Verständnis gut erkennbare Personen finden. Da versteht man so langsam warum die deutschen Datenschützer ein Problem mit diesem Google Dienst haben.

Da muss Google noch mal ran und das verbessern.

Hier ein paar Bilder zum Beweis. (Alle Bilder (C) Google)

Ein Blick in die Zukunft

Tuesday, October 13th, 2009

…der Computer.  Und der Blick in die Kristallkugel ist ungewöhnlich klar und scharf(sinnig). Das bei Golem gezeigte Video enthält so einige Gute Ideen die wir in einiger Jahren (oder Monaten?) vielleicht auf unserem Desktop wieder finden können.

10/GUI from C. Miller on Vimeo.