G1, das nicht-mobile Mobiltelefon

Eine echt unglaubliche Meldung auf Golem. Das G1 Handy baut ungefragt im Hintergrund Internetverbindungen auf und/oder versendet SMS. Kann man auch nicht abschalten. Laut dem Bericht kann selbst T-Online das nicht.

Und wenn man die (wahrscheinlich hohen) Kosten bei einer Auslandsreise nicht tragen will, soll man das Handy halt zu Hause lassen.

Ja, ist klar…

Comments are closed.